LAP Arbeit – Urban Art Festival

Erstellungsdatum: 2015

Kunde: Urban Art Festival *fiktiv

Agentur: Schulprojekt

Auftrag: Die visuelle Kommunikation für ein bereits bestehendes Festival komplett überarbeiten.

Konzept: Das Ziel war es, die Vielfalt und Wandlungsfähigkeit der urbanen Kunst darzustellen. Es soll den Festivalveranstaltern die Möglichkeit geben, mit dem Design weiter zu experimentieren, ohne dass der Wiedererkennungswert verloren geht. So wurden  sechs verschiedene Formen entwickelt, die verschieden kombiniert werden können. Ob abstrakte Muster, Piktogramme oder figürliche Kombinationen; die Anwendungsmöglichkeiten sind riesig. Zusätzlich kann jede Form auch als Schablone hergestellt werden, sodass das Design auf dem Festivalgelände von Hand erweitert werden kann.

Das Urban Art Festival findet jedes Jahr auf dem historischen Sulzerareal statt und bringt etwas Farbe in die graue Industrielandschaft. In der Gestaltung werden im Hintergrund alte Paste-Ups platziert, welche historische Bilder des Sulzerareal zeigen. So wird der Kontrast zwischen alt und neu nochmals verdeutlicht.

Umsetzung: Photoshop, Indesign, Illustrator, After Effects, Birdfont

Eigenleistung: Recherche, Konzept, Umsetzung

[lab_portfolio_items title="mehr Projekte" category_filter="no" portfolio_type="type-2" portfolio_query="size:4|order_by:rand|post_type:,portfolio"]